Dielenschiff "Hanni"

Schiffstyp: Dielenschiff
Schiffseigner: Wassersportverein Niederweser
Heimathafen: Abser Hafen, Rodenkirchen (Gemeinde Stadland)
Länge: 10,40 m
Breite: 3,40 m
Tiefgang: 18-30 cm (je nach Beladung)
Segelfläche: 52 qm
Anzahl Gäste bei Tagestouren: 15 Personen

Geschichte:Das Dielenschiff "Hanni" ist der originalgetreue Nachbau der historischen Dielenschiffe, wie sie früher auf der Weser und den Sielen zum alltäglichen Bild gehörten. Mit ihnen wurden selbst die entlegensten Bauernhöfe mit Lebensmitteln und Gütern des täglichen Gebrauchs beliefert. Ausgestattet ist es mit 3 Segeln. Die Segel sind aus Gründen der Haltbarkeit aus modernem Tuch angefertigt, haben aber die authentische braune Farbe erhalten. Gebaut wurde die "Hanni" auf der Wikinger-Werft in Wilhelmshaven.

In der Regel dauern die Ausflüge 3 Stunden. Die "Hanni" ist zwar ein Flachbodenschiff und hat nur einen geringen Tiefgang, aber dennoch ist sie von der Tide abhängig.

Anmeldungen und Infos:

Bürger- und Touristik-Information Stadland
Tel. 04732-921292
info(at)stadland.de